Die Rotmilan-Wanderausstellung

Die Rotmilan-Wanderausstellung bietet atemberaubende Einblicke in das Leben des Rotmilans und verbindet auf äußerst kreative Weise Bildung mit Faszination: Fliegen Sie mit dem beeindruckenden Greifvogel über die Felder, in denen sich die Beutetiere verstecken und erfahren Sie, was die Landwirtschaft mit dem Rotmilan zu tun hat!

Mit der Rotmilan-Wanderausstellung bietet das Projekt Land zum Leben spannende Informationen rund um Deutschlands heimlichen Wappenvogel. Sie richtet sich an die naturinteressierte Bevölkerung und ist daher sowohl für Familien und Naturfreunde als auch für Fachleute gleichermaßen interessant. Ziel ist es, über den Rotmilan, seine Situation in Deutschland, Gefährdungsfaktoren und natürlich über die Arbeit im Verbundprojekt zur Bestandsverbesserung zu informieren.

Inhalt

Die Wanderausstellung besteht aus vier Modulen (Großraumkoffern), die je ein Thema behandeln und durch auffällige, handgefertigte 3D-Objekte sehr lebendig wirken.

1. Modul: Vorstellung des Rotmilans

  • Steckbrief mit Daten und Fakten über die Art
  • Echtes Rotmilan-Präparat
  • Wissenswerte Informationen über Biologie, Verhalten und Verbreitung
  • Präsentation des Films „Das Jahr des Rotmilans“ von Robin Jähne

2. Modul: Konflikt Rotmilan vs. Agrarlandschaft
– Lösungen durch das Projekt Rotmilan Land zum Leben

  • Im Revier des Rotmilans: Lebensraum Agrarlandschaft und die Nahrung des Rotmilans
  • Problem: Viele Flächen zur Nahrungssuche während der Jungenaufzucht nicht nutzbar
  • Vorstellung des Projekts Land zum Leben, dessen Ziel es ist, die Lebensbedingungen für den Rotmilan in der Agrarlandschaft zu verbessern

3. Modul: Die Entwicklung der Landwirtschaft & was hat der Rotmilan damit zu tun?

  • Modernisierung und Fortschritt in der Landwirtschaft sind nicht nur vorteilhaft: Viele Arten wie der Rotmilan haben mit Lebensraumverlust zu kämpfen
  • Das Projekt Land zum Leben als Brücke zwischen Landnutzung und Naturschutz durch Beratung der Landwirtinnen und Landwirte zu rotmilanfreundlicher Bewirtschaftung

Modul 3 der Rotmilan-Wanderausstellung

4. Modul: Rotmilan auf Reisen

  • Zugroute des Rotmilans: Welchen Weg nimmt er Richtung Süden? Welche Gefahren begegnen ihm?
  • Faszination Fliegen:
    • Darstellung der einzelnen Federn des gesamten Federkleides – wie viele Federn besitzt ein Rotmilan und welche Federarten gibt es?
    • Original-Skelett verdeutlicht angepassten Körperbau

Modul 4 der Rotmilan-Wanderausstellung

Umsetzung

Die Ausstellung wurde in enger Kooperation mit dem design office und dem Museum Heineanum in Halberstadt umgesetzt. Im Heineanum befindet sich die einzige Rotmilan-Ausstellung der Welt. Der kreative Kopf der Ausstellung ist Kerstin Müller vom design office, die dafür sorgt, dass Naturschutz und Naturbildung auf wunderbar leichte Weise zusammen gehen. Da Kerstin Müller bereits als Gestalterin der Rotmilan-Ausstellung in Halberstadt federführend tätig war, lag es nahe, dass auch die Wanderausstellung von Land zum Leben von ihr designt wurde.

Bestellung

Wenn Sie die Ausstellung ausleihen möchten, melden Sie sich gerne bei uns unter info@rotmilan.org oder 040-9707869-0. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch zur Rotmilan-Wanderausstellung.

In der folgenden Tabelle erfahren Sie, wann die Wanderausstellung wo zu sehen ist.

Tourplan der Rotmilan-Wanderausstellung

2018ORTADRESSE
Juli – August Nationalpark Kellerwald-EderseeWeg zur Wildnis 1, 34516 Vöhl-Herzhausen
Mai – Juni Naturwissenschaftliches MuseumMuseumsberg 1, 24937 Flensburg
2017ORTADRESSE
November – Januar 2018Biosphärenreservat Rhön – Infozentrum „Haus der Schwarzen Berge“ Rhönstr. 97, 97772 Wildflecken
September – OktoberZEBEF (Zentrum für Bildung, Erholung und Freizeit) Alexandrinenplatz 1, 19288 Ludwigslust
Juni – August Forstamt Schuenhagen Am Kronenwald 1, 18469 Schuenhagen
April – Juni Naturerbezentrum Rügen Forsthaus Prora 1, 18609 Ostseebad Binz
Februar – AprilAuwaldstation Leipzig Schlossweg 11, 04159 Leipzig
2016 ORTADRESSE
November – Februar 2017 Wasserburg KapellendorfAm Burgplatz 1, 99510 Kapellendorf
September – November Haus der Wirtschaft BildungszentrumLindenallee 63, 18437 Stralsund
Juni – August Förderverein Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz e. V.Park 4, 02699 Neschwitz
April – Mai ErlebnisWald Trappenkamp Tannenhof, 24635 Daldorf
Februar – März Biologische Station Rhein-BergKammerbroich 67, 51503 Rösrath

2015
ORTADRESSE
Oktober – Dezember Naturparkzentrum UhlenkolkWaldhallenweg 11, 23879 Mölln
September – Oktober Krugpark BrandenburgWilhelmsdorf 6e, 14776 Brandenburg an der Havel
August – September MüritzeumZur Steinmole 1, 17192 Waren
Juli – August Adlerwarte Berlebeck Hangsteinstraße, 32760 Detmold
Juni – Juli Naturparkzentrum Sternberger SeenlandschaftAm Markt 1, 19417 Warin
Mai – Juni Blumberger MühleBlumberger Mühle 2, Angermünde
März – April Schloss HomburgSchloss Homburg 2, 51588 Nümbrecht
Februar – März Landratsamt Eilenburg Dr.-Belian-Str. 4, 04838 Eilenburg